neues Intro für meinen Gaming-YT-Kanal

Antworten
Benutzeravatar
Mitch van Hayden
Administrator
Beiträge: 267
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:02
Wohnort: Essen, Ruhrpott
Kontaktdaten:

neues Intro für meinen Gaming-YT-Kanal

Beitrag von Mitch van Hayden » So 11. Jan 2015, 04:14

Will hier mal kurz das neue Intro für meinen Gamingkanal vorstellen. Hab einige Stunden Arbeit rein gesteckt. Hier mal ein paar Infos vorweg:
  • Da mein Kanal "Coaster's Welt" heißt, wollte ich etwas mit der Erdkugel haben und hatte die Idee mich am Intro von Universal Studios zu orientieren.
  • Da mein altes Intro vielen YouTubern zu lang war, sollte das neue um die 10 Sekunden lang sein.
  • Mein Rechner hat für das Rendern des Grundvideos fast 16 Stunden benötigt.
  • Auf Basis dieses Grundvideos entstand dann das entgültige Intro.
  • Die Lens-Flares sind von Hand ins Video editiert!
  • Die Musik hab ich natürlich auch selbst produziert. Hier hatte ich irgendetwas DubStep-mäßiges im Kopf, merkte dann aber schnell, dass die Bilder am besten mit der Originalmusik von Universal rüber kommen. Also habe ich einen Mittelweg gewählt: hort selbst!
Hier das fertige Ergebnis:



Für diejenigen, die das Universal Intro nicht kennen (falls es wirklich welche gibt), hier mal das "Original":

"Today the borders between the different genres of
electronic music are less and less obvious and relevant,
we can all navigate and explore each other's sounds..."

- Jean-Michel Jarre

Benutzeravatar
Xenox
Beiträge: 443
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:24
Kontaktdaten:

Re: neues Intro für meinen Gaming-YT-Kanal

Beitrag von Xenox » So 11. Jan 2015, 10:37

Cool, aber ehrlich, ich finde 10 sekunden schon fast zu kurz, die Mucke macht Lust auf mehr deswegen wäre 26 Sekunden auch nicht schlecht gewesen, mir gefällt's...

Frank

Benutzeravatar
CZ-Tunes
Beiträge: 530
Registriert: So 2. Mär 2014, 23:15
Kontaktdaten:

Re: neues Intro für meinen Gaming-YT-Kanal

Beitrag von CZ-Tunes » So 11. Jan 2015, 16:46

Gefällt mir auch Super, aber die ein oder andere Sekunde darf es ruhig noch gehen denke ich.

Benutzeravatar
Mitch van Hayden
Administrator
Beiträge: 267
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:02
Wohnort: Essen, Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: neues Intro für meinen Gaming-YT-Kanal

Beitrag von Mitch van Hayden » Mo 12. Jan 2015, 02:44

Ein 10 Sekunden Intro ist gerade noch im zeitlichen Rahmen. Ja, so ist leider YouTube; bzw. so sind die User... Mein altes Intro war 20 Sekunden lang und da haben sich die User schon beschwert. Schaut man sich ein paar "Let's play"- oder allg. Gaming-Kanäle an, dann haben die i.d.R. ein intro von drei bis zehn Sekunden. Man bedenke, dass nach dem Intro ja nicht ein abendfüllender Film sondern ein Video von 5 bis 15 Minuten beginnt.
"Today the borders between the different genres of
electronic music are less and less obvious and relevant,
we can all navigate and explore each other's sounds..."

- Jean-Michel Jarre

Benutzeravatar
Dr.Future
Beiträge: 235
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:35

Re: neues Intro für meinen Gaming-YT-Kanal

Beitrag von Dr.Future » Mo 12. Jan 2015, 17:33

Sehr schick!

Benutzeravatar
Mitch van Hayden
Administrator
Beiträge: 267
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:02
Wohnort: Essen, Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: neues Intro für meinen Gaming-YT-Kanal

Beitrag von Mitch van Hayden » Mo 12. Jan 2015, 19:10

Hier mal ein fertiges Video mit dem Intro/Outro:

"Today the borders between the different genres of
electronic music are less and less obvious and relevant,
we can all navigate and explore each other's sounds..."

- Jean-Michel Jarre

Antworten